Blumentorte

Just another WordPress.com site

Afterworkparty

IMG_5033

Wir waren heute zu einer Scheidung eingeladen. Alle in dunklen Kleidern. Kein Party Charakter, nicht!, betont seriös die ganze Sache. Die Scheidungsbraut in Anthrazit, der Scheidungsmann in Anthrazit, die Richterin in schwarzer Robe. Die Sonne dachte sich „gönn Dir“ und schien durch die Fenster des holzgetäfelten Raums mitten durch den unbekümmert wirbelnden Staub in dieser entschlossenen Stunde, in der beide „Nein“ sagten. Nach 10 Minuten war alles vorbei. Und als sie rauskamen warf keiner Blumen. Ich dachte kurz, vielleicht sollte man Asche…? Steine…? Oder Erde….? Irgendwas werfen, damit sie spüren, es ist vorbei und sie dürfen die Köpfe wieder heben, der Sonne entgegen, den Fluren, die noch einmal so golden leuchteten an diesem Herbsttag. Sie müssen sich ja nicht mehr in die Augen sehen, aber dem Leben schon. Ein paar von uns gingen dann einen Kaffee trinken.Schnaps wäre besser gewesen, so wie damals vor 15 Jahren, als alles begonnen hat. Mir hätte es gut gefallen, wenn wir nochmal Damen und Herren getrennt hätten, so wie damals in der Nacht vor ihrer Hochzeit. Afterworkparty. Ab jetzt locker sein mit Akademikern ohne Niveau. Und alles wieder von vorne los. Nur später, müder, älter, resignierter, vorsichtiger, nachsichtiger. Schnaps hätte da wirklich gut getan zum Kaffee, und zur Schlammschlacht. Aber hey, was weiß ich schon.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Manchmal dauert es auch 13 Minuten – und alles, was sich werfen ließ, ist schon geflogen.
    Und manchmal ist es auch nicht vorbei – man sollte vor den Gericht Menschen mit Bauchläden zulassen: Holzpflöcke, silberne Kugeln, alles was hilft gegen untote Beziehungen.
    Schnaps ist angemessen – wenn er denn altermässig zur Dauer der Beziehung passt oder mit Prozenten punkten kann.
    Soviel immerhin weiß ich … 😉

    • Ausgezeichnet betitelt „Untote Beziehungen“! Hier spricht der erfahrene Mann von Welt. Aber: wer wird denn da gleich zu Vlad, dem Pfähler, werden?! Danke für Deine aufmunternden Worte. Und Prost!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: